Solveig Ottmann

Medienwissenschaft

Frisch erschienen: Im Anfang war das Experiment

Als Rundfunkpraktiker und -theoretiker des Weimarer Radios (1923-33) erprobten Hans Flesch und Ernst Schoen das neue Medium. Im Austausch mit der zeitgenössischen Avantgarde und Personen wie Paul Hindemith, Walter Benjamin, Ferruccio Busoni, Arnold Schönberg, Kurt Weill, Bertolt Brecht u.a. experimentierten sie mit ästhetischen und gesellschaftspolitischen Medienkonzeptionen und Programmpraktiken.

Erschienen bei Kulturverlag Kadmos.

Bestellung und weitere Informationen, inkl. Leseprobe, hier.

Projekt: Übersetzungs- und Editionsprojekt

„Before Brecht: Hans Flesch and Weimar Radio Theory“ (Buch-Projekt).

Seiten