Medienwissenschaft

Im Anfang war das Experiment. Das Weimarer Radio bei Hans Flesch und Ernst Schoen

2013, Kulturverlag Kadmos Berlin. Als Rundfunkpraktiker und -theoretiker des Weimarer Radios (1923-33) erprobten Hans Flesch und Ernst Schoen das neue Medium. Im Austausch mit der zeitgenössischen Avantgarde und Personen wie Paul Hindemith, Walter Benjamin, Ferruccio Busoni, Arnold Schönberg, Kurt Weill, Bertolt Brecht u.a. experimentierten sie mit ästhetischen und gesellschaftspolitischen Medienkonzeptionen und Programmpraktiken.

Symphonie der Zeit: Die kommunizierenden Röhren zwischen Gothic und den Anfängen des Radios

2008, Vdm Verlag Dr. Müller. Welle: Erdball, eine Elektropop-Band der Gothic-Szene, präsentiert sich als Radiosender. Damit besinnt sich die Band auf ein Medium, dessen technische Ursprünge kaum faszinierender sein könnten: den Rundfunk.