Solveig Ottmann

Medienwissenschaft

Neuerscheinung: Schlaf(modus). Pause | Verarbeitung | Smartphone | Mensch

2020, Schüren (=AugenBlick 77. Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft). Allumfassende Mediennutzung ist heute irreversibler Fakt – selbst das ehemalige Refugium des Schlafs kann sich dem Ubiquitous Computing nicht entziehen. Für die medienwissenschaftliche Forschung gilt es daher vor allem die Menschen in ihrer Beziehung zu den Medien in den Blick zu nehmen.

Call for Papers: ACOUSTIC OBJECTiveS. Assembling a Methodological Toolbox (5.-6.11.2020 / 28.02.20)

Workshop, 5.–6.11.2020, Department for Media Studies, University of Regensburg, Germany. Deadline: 28.2.2020.

Vortrag: Äther-Laute und Radiowächter. Theremin-Patente

Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität zu Köln, 25–28. September 2019

Workshop: Materialität des Erfindens. Medien- und Designpatente

Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität zu Köln, 25–28. September 2019

»Von Hand auflegen«. Die Werbeschallplatte als interaktives Werbemittel

In: Dotzler, Bernhard/Reimann, Sandra (Hrgs.) (2018):Mitteilungen des Regensburger Verbunds für Werbeforschung - RVW.Band 6, S. 41–53 Online: https://epub.uni-regensburg.de/40579/

Gekrümmtes Horn für Lautsprecher: Radio als Massenmedium

In: Rehm, Robin/ Wagner, Christoph (Hrgs.) (2019): Design-Patente der Moderne 1840-1970. (= Zoom. Perspektiven der Moderne, Bd. 5). Berlin: Gebr. Mann Verlag, S. 356-361. Weitere Infos: www.reimer-mann-verlag.de/controller.php?cmd=detail&titelnummer=302722&v....

Interdisziplinäres Symposium: Schlaf(modus). Positionen der Ruhe und Verarbeitung am Beispiel des Smartphones

Interdisziplinäres Symposium des Lehrstuhls für Medienwissenschaft Großer Sitzungssaal, PT 3.0.79 | Universität Regensburg Freitag, 11. Januar 2019 | 9 – 17 Uhr

Seiten