Medienwissenschaft

Schlaf(modus). Pause | Verarbeitung | Smartphone | Mensch
 

Mit Ulrike Allouche (Hg.) & Silke Roesler-Keilholz (Hg.)
 

2020.
 

Schüren Verlag.
 

AugenBlick. Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft, 77. 

 

Allumfassende Mediennutzung ist heute irreversibler Fakt – selbst das ehemalige Refugium des Schlafs kann sich dem Ubiquitous Computing nicht entziehen. Für die medienwissenschaftliche Forschung gilt es daher vor allem die Menschen in ihrer Beziehung zu den Medien in den Blick zu nehmen. Es gilt, einen Blick darauf zu werfen, wie Menschen mit Medien leben können und sollen; es gilt mithin, eine Mediengeschichte des Menschen zu schreiben – so lange es noch eine Geschichte des Menschen ist. Dieser Sammelband leistet hierzu einen initialen Beitrag.

Weitere Infos sowie Leseprobe: hier

Cover Monografie: 
AugenBlick 77, Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft, Schlaf(modus). Pause | Verarbeitung | Smartphone | Mensch, Solveig Ottmann
ISBN: 
978-3-7410-0207-6