Medienwissenschaft
Termin: 
Freitag, 11. Januar 2019 - 9:00

Schlaf(modus). Positionen der Ruhe und Verarbeitung am Beispiel des Smartphones

Interdisziplinäres Symposium des Lehrstuhls für Medienwissenschaft
Großer Sitzungssaal, PT 3.0.79 | Universität Regensburg
Freitag, 11. Januar 2019 | 9 – 17 Uhr
 

Organisation: Dr. Solveig Ottmann, Dr. Silke Roesler-Keilholz, Ulrike Allouche M.A.

 

Der Schlaf gilt als Gegenbegriff zum Wach-Zustand. Im Schlaf soll sich der Körper regenerieren und ist dabei bemerkenswerter Weise äußerst aktiv. Der Schlaf, Träume aber auch Schlaflosigkeit sind seit jeher Gegenstand wissenschaftlicher Diskussion.
Im interdisziplinären Symposium /Schlaf(modus). Positionen der Pause und Verarbeitung am Beispiel des Smartphones/nehmen wir die verschiedenen Modi des Schlafs und der Schlaflosigkeit konkret am Beispiel des Smartphones in den Blick. Da das Smartphone als Überwachungs- und Optimierungs- aber auch als Operationalisierungsinstrument zunehmend mit der Körpertechnik des Schlafens verschränkt wird, kann es gleichzeitig als Schnittpunkt zwischen Disziplinen wie Medizin, Psychologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medieninformatik und Informationswissenschaft dienen.

 

Programm

9:00
Begrüßung
Dr. Solveig Ottmann & Dr. Silke Roesler-Keilholz (Regensburg)
 
9:10 - 9:40
Sleep modes. Überlegungen zu einer Medientheorie des Schlafens
Ulrike Allouche M.A. (Regensburg)
 
9:40 - 10:10
Digitale Welt und Schlaf – Fluch oder Segen
Dr. Tatjana Crönlein (Regensburg)
 
10:10 - 10:30
Kaffeepause
10:30 - 11:00
Smartphonegestützte Rekonfigurationen der Körpertechnik des Schlafens
Dr. Timo Kaerlein (Siegen)
 
11:00 - 11:30
Smart sleeping - gesundheitswissenschaftliche Betrachtungen und Perspektiven
Laura Altendorfer M.A. (Eichstätt) & Alexandra Glufke M.A. (Deggendorf)
 
11:30 - 12:00
Gewichts- (und Aktivitäts-)messung im Schlaf
Dipl.-Inf. Raymund Fülöp (Regensburg)
 
12:00 -13:30
Mittagspause
 
13:30 - 14:00
Keynote: Schlaf und Gesundheit
Prof. Dr. Michael Arzt (Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universität Regensburg)
 
14:00 - 14.30
Idle Time - Idle Games. Zur spielerischen Produktivität von Smartphones im Schlaf(modus)
Stefan Udelhofen M.A. (Köln)
 
14:30 - 14:50
Kaffeepause
 
14:50 - 15:20
Deep Sleep. When Smartphones start dreaming
Prof. Dr. Niels Henze (Regensburg)
 
15:20 - 15:50
Erschöpft. Momente der Überforderung in der mobilen Medienkultur
Dr. Corinna Peil & Dr. Herbert Schwaab (Salzburg/Regensburg)
 
15:50 - 16:20
Abschlussbesprechung

 

Programm unter: https://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/medienwissenschaft/medien/pdfs/aktuelles/2018/programm_schlafmodus.pdf